Die letzten Kommentare

Andreas schrieb am 15.05. zu
How I Met Your Mother - Staffel 8
Leo schrieb am 14.05. zu
How I Met Your Mother - Staffel 8
Leo schrieb am 19.03. zu
Der Zauberer von Oz
Die Ratingagentur für Filme

Seit August 2011 wurden hier 389 Filme von Leo und Andreas eingetragen
Seite 1

50
%
Rang 161 / 255
Schoßgebete
(Deutsch am 03.09.2014) - Zum 1. Mal gesehen
Rezi von Leo

Was soll dieses Ekelzeugs? Das ist die Frage, die ich mir bei diesem Film gestellt habe. Und zwar nicht, weil es davon besonders viel geben würde. Es kommt nur am Rande vor, aber auf eine Art, dass man es auch komplett hätte streichen können, ohne dass irgendwas gefehlt hätte.
Wie das bei "Feuchtgebiete" war oder im Buch - ich hab keine Ahnung!
Dieser Film hat jedenfalls ne ganz solide Drama-Story. Lavinia Wilson hat ein Trauma von einem Autounfall, bei dem ein Großteil ihrer Familie gestorben ist. Daraus hat sie einen Haufen Neurosen entwickelt und bespricht das mit ihrer Therapeutin Juliane Köhler. Den Rest der Zeit, verbringt sie bei ihrem Mann Jürgen Vogel oder puhlt sich Würmer aus dem Arsch. Grundlos.
"Schoßgebete" hat eine tolle Hauptdarstellerin, die alles zusammenhält. Sie erzählt ihre Geschichte in einem mal witzigen, mal glaubhaft-emotionalen Tonfall. Und genauso fühlt sich der Film an. Als würde man bei ner langen Zugfahrt der Geschichte von der sympathischen Mitfahrerin zuhören. Nur das die nen Drang hat, ein bisschen zu offen zu sein. Je mehr man sich in der Story wiederfindet, desto mehr funktioniert der Film.
Im besten Fall ist das ein kleiner Schwank aus dem Leben. Im schlimmsten, sitzt man schulterzuckend da und fragt sich, warum einen das interessieren soll.
Und im meinen Fall, frag ich mich danach, warum ich die Zeit nicht zum Bachelorarbeit-Schreiben verwendet habe.
Kommentare
Leo trägt »Schoßgebete« mit 50% ein (Zur Rezi).
gesehen am 03. 09. 2014
Kommentieren ist für Gäste aktuell nicht möglich.
Genre:  

Drama, Komödie

Regisseur:  

Sönke Wortmann

Schauspieler:  

Lavinia Wilson, Jürgen Vogel, Juliane Köhler

Jahr:  
2014